Anmelden

Externe Qualitätskontrolle - Ringversuche: Probleme und Lösungen

Kurs:
Externe Qualitätskontrolle - Ringversuche: Probleme und Lösungen
Beschreibung:
Durch den § 4a der Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) und die Richtlinie der Bundesärztekammer sind medizinische Laboratorien u.a. für Analyte der Anlage B 1 zur regelmäßigen Teilnahme an Ringversuchen verpflichtet. Von den Akkreditierern wird (nach ISO 15189:2014) verlangt, dass medizinische Laboratorien für alle Analyte, die sie anbieten und für die es externe Qualitätskontrollen gibt, daran teilnehmen müssen. Viele Laboratorien nehmen aber auch auf freiwilliger Basis an den angebotenen Ringversuchen teil, um die Richtigkeit und Qualität ihrer Arbeit zu dokumentieren. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die zu Grunde gelegten Bewertungsmaßstäbe und Auswerteverfahren. Ringversuchsleiter berichten und diskutieren Probleme bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Ringversuchen.
Format:
Online-Seminar
Material:
Es werden keine Proben verschickt.
Sprachen:
Deutsch
Preis pro Teilnehmer:
Preise und Anmeldung finden Sie auf der Seite des DVTA: https://dvta.de/externe-qualit-tskontrolle-ringversuche-probleme-und-l-sungen-4
Teilnahmedokumente:
kein Zertifikat, anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 10 Credits der Kategorie H
Termine:


Fortbildungsstart: 11.09.2021

Weitere Informationen:
Organisation und Ausgabe der Teilnehmerbescheinigung erfolgt durch den DVTA. Anmeldung nur auf der Seite des DVTA möglich. Bitte geben Sie bei der Buchung unbedingt diejenigen Fachgebiete an, die Sie interessieren. Ohne diese Information droht eine Absage des Kurses! Sollte aufgrund der aktuellen SARS-CoV-2 Situation eine Vor-Ort Veranstaltung in Düsseldorf nicht möglich sein, wird die Veranstaltung Online durchgeführt.
Kooperation mit:
Dachverband für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA)
Fortbildungsleiter:

Ringversuchsleiter/-innen bzw. deren Vertreter/-innen